AlexO'LoughlinGerman

Das deutsche Fan Forum über Alex O'Loughlin. Für Fans von Fans
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

--- Jeden Samstag ab 20:00 Uhr treffen wir uns zum Plaudern im Chat ---
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
KalenderKalender
Neueste Themen
» SOTB 2018
Gestern um 6:10 pm von Love

» The one and only...Eddie
So Sep 16, 2018 9:33 am von Ronja 2009

» BTS-pics und Extras
Do Sep 06, 2018 6:16 pm von BabyG

» Infos und Berichte
Do Sep 06, 2018 7:13 am von Brig

» Infos und News
Mi Sep 05, 2018 12:54 pm von sunrise

» CBS Watch! Magazine Photoshoot 2017
Di Sep 04, 2018 1:53 pm von Love

» Episode 9.01 - “Ka ʻōwili ʻōka’i”
Do Aug 30, 2018 9:40 am von Love

» Promotionphotos
Mi Jul 18, 2018 7:04 am von Brig

» S9 Blessing
Do Jul 12, 2018 6:01 pm von BabyG

Shoutbox









Teilen | 
 

 Infos und Berichte

Nach unten 
AutorNachricht
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Infos und Berichte   Di Mai 24, 2016 10:11 am

von Love » 16. Mär 2015 17:28
Mike Gordon hat nach Bekanntgabe, das Jorge als Jerry Ortega zum regulären Cast der 5ten Staffel gehört, angekündigt, das ein Outtakes von ihm dazu bald folgt.


Outtakes Online: Garcia to join H50 next season

If there’s one person more thrilled than fans about a fifth season for “Hawaii Five-0” it has to be actor Jorge Garcia, who was just promoted to a series regular starting in the fall.

His quirky character, conspiracy theorist Jerry Ortega, will be in much of the fifth season, which was announced Thursday morning by CBS. Garcia has been in two episodes this season, including last Friday’s story about a triple homicide and a downed top-secret Chinese satellite. A third episode is still to air.

The promotion will return Garcia to Oahu, where he lived while starring in the ensemble cast of ABC’s popular series “Lost.”
Jorge Garcia will become a regular next season "Hawaii Five-0." (COURTESY CBS)

more........

http://www.honolulupulse.com/2014/03/ou ... th-season/

Deutsche Übersetzung von Kalaukia

Wenn eine Person sich mehr über eine fünfte Staffel „Hawaii Five-0“ freut, als die begeisterten Fans. dann ist das der Schauspieler Jorge Garcia, der ab Herbst regelmäßig zur Serie dazukommt.

Sein skurriler Charakter, der Verschwörungstheoretiker Jerry Ortega, wird stark in der fünften Staffel vertreten sein, wie am Donnerstagmorgen bei CBS bekannt wurde. Garcia hat in zwei Episoden in dieser Staffel mitgespielt, einschließlich in der Storyline der letzten Woche über einen Dreifach-Mord und einem abgestürzten geheimen chinesischen Satelliten. Eine dritte Episode wird noch gedreht.

Die Beförderung bringt Garcia zurück nach Oahu, wo er schon gewohnt hatte, als er eine Hauptrolle in der Ensemble Besetzung der beliebten ABC Serie „Lost“ hatte.

„Ich kann es gar nicht abwarten, Hauptberuflich wieder da zu sein,“ sagt er bei einem Telefongespräch aus L.A. „Es gibt immer noch Dinge zu machen und in meiner Karriere zu versuchen, die ich in gewisser Weise in Los Angeles zeigen kann, aber ja, ich freue mich wieder, für längere Zeit auf der Insel zu sein.“

Garcia hat immer geträumt auf die Insel zurückzukehren, seit „Lost“ seine sechs-Jahres Reihe 2010 beendet hatte. Er würde Hawaii gern irgendwann mal zu seinem festen Wohnsitz machen, sagt er. Er hat in Kailua gewohnt, als er bei „Lost“ dabei war und es war eine gute Lage.

„Jedes Mal, wenn ich zu Besuch hierherkomme, unabhängig davon, wo ich übernachte, finde ich immer meinen Weg zurück nach Kailua,“ sagt er. „Es fühlt sich an, wie nach Hause zu kommen.“

CBS hat am Donnerstag in einer E-Mail die fünfte Staffel von „Hawaii Five-0“ angekündigt, zusammen mit den Nachrichten, das noch 17 andere Primetime-Shows diesen Herbst zurückkehren werden.

Die fünfte Staffel von „Five-0“ ist eine Bestätigung der Netzwerke, das die Entscheidung vor einem Jahr, die Serie von Montag Abend auf Freitag Abend gelegt zu haben. Dieser Wechsel katapultierte die Serie auf die Nr. 1, seit der Stunde, ab der ursprünglichen Folge, die seit der Staffel Premiere im September gezeigt wurde.

Die Show hat durchgehend 9.8 Millionen Live-Zuschauer in 16 Folgen, laut den Nielsen Rating Zahlen.

Die Serie wird voraussichtlich seine Dreharbeiten für die 22 Folgen der vierten Staffel am 21. März beenden.

Peter Lenkov, der Show ausführende Produzent und Showrunner, hat das Gefühl, das der Wechsel auf Freitag gut ist für die Show und wurde verständlicherweise auch für die neue fünfte Staffel angeregt.

„Das beste was der Show passieren konnte, war der Wechsel,“ sagt er ein einer E-Mail. „Neue Nacht. Neuer Sendeplatz. Potenzial für neue Zuschauer.“

Lenkov konnte noch nicht sagen, ob CBS eine fünfte „Sunset on the Beach“ Staffel Premiere und roten Teppich Feier veranstaltet, aber er wird was unternehmen dafür.

Die Aufnahme Gracia´s zur Besetzung, wird der Show helfen, sagt Lenkov.
„Er ist einfach eine großartige Ergänzung zur Familie, jemand aus unserem Team wird es bald auf eine größere Weise wahrnehmen und sich auf ihn verlassen können, um Verbrechen zu lösen,“ sagt Lenkov.

Garcia sieht lustige Möglichkeiten für seine Rolle und er träumt schon von einer Hintergrundgeschichte für Ortega, das er `has a man-crash`! (verknallt sein oder Vorbild sein!) in Steve McGarrett.

„Ich denke es wäre wirklich unterhaltsam, wenn er versuchen würde, so in der Art, das er Danny in der Partnerschaft ersetzt oder so,“ sagt Garcia. „Er sagt immer so Sachen wie, „Was immer du sagst Partner und weil es diese kleinen Feindseligkeiten zwischen Danny und Jerry gibt. Ich würde ihn gerne als Keil zwischen Danny und McGarrett sehen.“
Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Infos und Berichte   Di Mai 24, 2016 10:12 am

von Love » 16. Mär 2015 17:32
Leider existiert der Link zum folgenden Bericht nicht mehr, aber ich würde es schade finden wenn er dadurch verloren geht.

Jorge Garcia celebrates 'Hawaii Five-O' role with a kingly purchase; 2 movies set for 2015
ursprünglich hier erschienen: http://www.startribune.com/entertainmen ... 70702.html


Deutsche Übersetzung von Miracle

Jorge Garcia feiert “Hawaii Five-0”-Rolle mit einem königlichen Kauf; 2 Filme für 2015 geplant

LOS ANGELES – Seit er den glücklich-glücklosen Lotterie-Gewinner Hurley in „Lost“ gespielt hat, ist es mit Jorge Garcia’s Karriere gut weitergegangen, von „Alcatraz“ zu „Hawaii Five-0“ und geplanten Kinofilmen.

Es ist logisch, daß er sich mit, sagen wir, einem schnellen Auto oder einer teuren Armbanduhr verwöhnen könnte. Aber das zu denken bedeutet, den Mann ziemlich falsch einzuschätzen, und, wenn man ihn zufällig für Halloween herausgeputzt gesehen hat, wird man verstehen, warum.

„Oh Mann, muß ich das zugeben?“ sagte Garcia. „Ich wollte schon immer einen Elvis-Overall in Auftrag gegeben haben und fand immer Gründe, es nicht zu tun. Aber nachdem ich den Job bei „Five-0“ bekommen hatte, sagte ich, „OK, ich mach’s.““

Genauer gesagt einen „Dragon“-Overall für 3.700 Dollar – eine weiße Version, vorn und hinten mit farbenfrohen Drachen bestickt – von einer Kostümdesignfirma, die auch, neben vielen anderen, die „Burning Love“- und „Aloha from Hawaii“-Versionen für Elvis-Doubles und –Verehrer wie Garcia anbietet.

Wenn der maßgeschneiderte Anzug vor Halloween eintrifft, wird er ihn definitiv tragen, sagte Garcia, 41, ein Fan des Feiertags, wie seine Instagram-Postings belegen. Es wäre außerdem eine nette Art, auf die „Hawaii Five-0“-Episode von Freitag hinzuweisen, in der sein Charakter, Jerry Ortega, eine hervorgehobene Rolle spielt.

Der Verschwörungstheoretiker Jerry hat einen verdächtigen Buchladen überwacht und „es stellt sich heraus, daß sie ihn ebenfalls ausspioniert haben,“ sagte Garcia. „Vielleicht hat er seine Nase in etwas gesteckt, wo er es nicht hätte sollen.“

Diese Staffel bezeichnet Garcia’s Aufstieg vom wiederkehrenden in den Hauptcast von „Hawaii Five-0“, der Neuauflage des Polizei-Dramas von 1968-1980. Unter den Stars der Serei ist Daniel Dae Kim, der als Jin Kwon mit Garcia im in Hawaii beheimateten „Lost“ gestrandet war.

„Die halbe (Produktions)Crew besteht aus Leuten, die ich schon von „Lost“ her kenne,“ sagte Garcia. „Als ich hierher zurückkam und als Gaststar in der Serie mitmachte, fühlte es sich definitiv an, als würde ich nach Hause kommen.“

Das Paradies ist allerdings nur gemietet. Er hat immernoch ein Haus in der Nähe von Los Angeles, wo er einen Überblick über die Job-Möglichkeiten hat.

„Es ist besser, für bestimmte Treffen anwesend zu sein, statt das aus der ferne zu regeln. Man bekommt ein besseres Gefühl für die Persönlichkeiten,“ sagte Garcia, der einerseits als drollig humorvoll rüberkommt, andererseits aber als viel konzentrierter als seine oft freigeistigen Charaktere.

Geboren in Omaha, Nebraska, und aufgewachsen in Orange County im Süden Kaliforniens, fand er in zwei sehr unterschiedlichen Filmen die Inspiration zu seiner Jugendkarriere.

„Ich wollte zum ersten Mal Schauspieler werden, als ich „Fiddler on the Roof“ (das Musical „Anatevka“) und „Raiders of the Lost Ark“ („Jäger des verlorenen Schatzes“) gesehen hatte. Ich mochte Tevya einfach so gerne; als ich klein war, habe ich immer „If I Were a Rich Man“ gesungen,“ erinnerte er sich.

Wurde das mit Topol’s ausgelassenem, hüftwackelnden Tanz aus dem Film von 1971 begleitet?

Natürlich, sagte Garcia. „Wenn schon, denn schon.“

Als heranwachsender Darsteller waren die Rollen, die er erwarten konnte zu bekommen in etwa so wie die des lustigen Nachbarn in einer Drei-Kamera-Sitcom.

„Ich wußte, ich war kein gewöhnlicher Typ,“ sagte der rundgesichtige, buschig behaarte Garcia.

Seine erste große Rolle kam in der Ted-Danson-Sitcom „Becker“ in 2003-04, gefolgt von kleinen Rollen in anderen Serien und Filmen. Dann kam in 2004 Hugo „Hurley“ Reyes, eine willkommene Abwechslung, einen Charakter mit Dimension zu spielen.

Er wird seinem Lebenslauf weitere Kinofilme hinzufügen, unter anderem zwei, die in 2015 veröffentlicht werden: „The Wedding Ringer“ mit Kevin Hart und Josh Gad, und „Cooties“, eine Horror-Komödie mit Elijah Wood, Alison Pill und Rainn Wilson.

Was seine charakteristische Haarpracht betrifft, ist er mehr als bereit, sich von ihr zu trennen („ich hatte jetzt so lange langes Haar, ich muß langsam anfangen, mich wie ein Erwachsener zu fühlen“) und in, wie er es nennte, „echte Schlips- und Kragen-Rollen“ einzusteigen. Nach „Hawaii Five-0“ plant er einen seriösen Schnitt, mit seinem Elvis-Presley-Anzug als zusätzlichem Anreiz. Er plane mit Freunden einen Indie-Film, der eine Szene mit ein paar Elvis-Doublen beinhalten würde.

Aber es wird weiteren Nutzen für sein geschätztes Outfit geben.

„Es ist ja nicht so, daß ich in meinem Haus nicht mit dem Evis-Anzug und einer Gorilla-Maske herumlaufen würde, einfach so zum Spaß,“ sagte Garcia.
Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Infos und Berichte   Di Mai 24, 2016 10:13 am

von PhilippaJ » 11. Apr 2015 20:34
In der Folge 5.21 hat er uns alle überrascht, aber eigentlich hätten wir es wissen müssen:


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Infos und Berichte   

Nach oben Nach unten
 
Infos und Berichte
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mottenflügel, FlussClan
» Infos aus der Regionaldirektion NRW drei Materialen der RD NRW speziell hinweise
» Infos zu den Fähigkeiten (Wildes RP)
» Infos für Heiler und deren Schüler
» Creepypasta

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlexO'LoughlinGerman :: Filme und Serien :: Hawaii-Five-0 :: Die Schauspieler :: Jorge Garcia (Jerry)-
Gehe zu: