AlexO'LoughlinGerman

Das deutsche Fan Forum über Alex O'Loughlin. Für Fans von Fans
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

--- Jeden Samstag ab 20:00 Uhr treffen wir uns zum Plaudern im Chat ---
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Neueste Themen
» CBS Watch! Magazine Photoshoot 2017
Heute um 9:52 am von Love

» Promotion-Bilder
Di Jun 19, 2018 5:53 pm von sunrise

» The one and only...Eddie
Mo Jun 18, 2018 9:27 am von Love

» Infos und Berichte
Do Jun 07, 2018 7:32 am von Brig

» Gästebuch
Mi Mai 23, 2018 9:29 pm von Gast

» Impresum
So Mai 20, 2018 11:57 am von Love

» Datenschutz
Sa Mai 19, 2018 5:13 pm von Love

» Infos und Berichte rund um H50
Di Mai 08, 2018 9:24 pm von Ronja 2009

» Bilder
Di Mai 08, 2018 10:47 am von Brig

Shoutbox









Teilen | 
 

 Folge 16 "Kein Wort"

Nach unten 
AutorNachricht
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Folge 16 "Kein Wort"   Mo Mai 16, 2016 6:04 pm

Kein Wort
Originaltitel "Kekoa"

Thomas Hoapili befand sich nicht nur im Kofferraum eines Unfallautos, sondern wurde obendrein erschossen. Es stellt sich heraus, dass er ein Verwandter von Kamekona war und sich vor irgendjemandem fürchtete. Auch Maggie Hoapili, die Tochter des Opfers, scheint verängstigt zu sein, warum würde sie sonst bei ihrer Aussage lügen? Chin und Kono kommen dem Grund für die Furcht der beiden schliesslich auf die Spur. Steve lässt unterdessen seine Mutter von einem Privatdetektiv beschatten...

Besetzungsliste:

Alex O’Loughlin (Steve McGarrett)
Scott Caan (Danny “Danno” Williams)
Daniel Dae Kim (Chin Ho Kelly)
Grace Park (Kono Kalakaua)
Masi Oka (Dr. Max Bergman)
Michelle Borth (Catherine Rollins)

Taylor Wily (Kamekona)
Christine Lahti (Doris McGarrett)
Brian Yang (Charlie Fong)
Gabrielle Christian (Tina)
Treat Williams (Mick Logan)
Summer Glau (Maggie Hoapili)
Jason Tam (Eddie Thorne)
Joel de la Fuente (Shane Kawano)
Leroy Kalama Fallau (Lua Leader)
Keith Jardine (Ramsey Pollack)
Amelia Rose (Bride-to-Be)
Angela Byrd (Brittany)
Christopher Diprete (Brad Pecs)
Courtney Colley (Woman #1)
Laura Grace D’Angeli (Woman #2)

Drehbuch: Al Septien and Turi Meyer

Regie: Larry Teng

Deutsche Erstausstrahlung: 24. November 2013
US Ausstrahlung: 11. Februar 2013
Bild
Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Folge 16 "Kein Wort"   Mo Mai 16, 2016 6:05 pm

Five-0 Redux: Secret warriors
Feb. 12, 2013 BY WENDIE BURBRIDGE / Special to the Star-Advertiser
https://www.honolulupulse.com/2013/02/fi ... -warriors/

Deutsche Übersetzung:

Five-0 Redux: Krieger im Verborgenen

Ein Krieger wird in der hawaiianischen Kultur oft als Kämpferfigur gesehen, als jemand, der im Umgang mit tödlichen Waffen trainiert ist, und im kapu ku'i a lua - der alten hawaiianischen Kampfkunst, allgemein besser bekannt als lua.

Kapu bedeutet verboten oder heilig, daher wird lua oft vor denen verborgen, die nicht in einer pa lua involviert sind, einer lua-Schule.

In der Episode dieser Woche, "Ke Koa" (zwei Wörter, nicht eines), übersetzt zu "Der Krieger", ging es um den Tod eines lua-Meisters, oder 'olohe, Thomas Hoapili, und den geheimen Kampfclub, bei dem er gezwungen wurde, mitzumachen, bevor er ermordet wurde.

Mir gefällt es immer, wenn "Hawaii Five-0" das Risiko auf sich nimmt, um unsere hawaiianische Kultur und Gebräuche sorgfältig darzustellen, und es ist ist immer sehr interessant, wie die Serie etwas hernimmt, was sehr traditionell und unseren Leuten heilig ist, und es um eine moderne Storyline herum aufbaut.

Gemäß dem Hawaiian Dictionary ist lua "eine Art gefährlicher Nahkampf, in dem die Kämpfer Knochen brachen, die Knochen an den Gelenken ausrenkten und massive Schmerzen zufügten, indem sie auf Nervenzentren drückten. Viele der Techniken waren geheim."

Geheim. Ganz wie der "Kamfclub", der in der Folge dargestellt wurde. Ja, ja, "die erste Regel eines Kampfclubs ist, daß wir nicht über einen Kampfclub reden". Ich hab's verstanden. Bis jetzt ist Hawaii nicht bekannt für irgendwelche geheimen Kamfclubs, oder leere Hallenbäder zu diesem Zweck. Es sind einige lua-Gruppen in Hawaii aktiv, genauso wie auf dem Kontinent, also wenn auch die Bewegungen und das Training geheim sein sollten, die Existenz von lua ist es nicht. Die Verschwiegenheit scheint nur die Untersuchungen zu behindern, was ein untergeordnetes Thema in der Folge dieser Woche wurde.

Während wir mit vielen verschiedenen Typen von Kriegern bekanntgemacht wurden, war es die Verschwiegenheit, die die Geschichte am Laufen hielt. Kamekona, der nicht "gänzlich mitteilsam" über seinen Verdacht gegenüber Eddie Thorne (Jason Tam) war; Maggie Hoapili's (Summer Glau) Zurückhaltung, McG und Danno von dem lua-Trainingszentrum ihres Vaters zu berichten; und natürlich der geheime Kampfclub, all das trug zur Spannung und dem Konflikt in dieser Folge bei.

Kamekona bekam schließlich seine Chance zu glänzen, da er eine zentrale Bedeutung für die Storyline hatte. Taylor Wily stellte in dieser Episode den Humor in den Hintergrund und hob das Gefühl hervor, und ich dachte, er machte einen guten Job dabei, uns daran zu erinnern, daß sich um die 'ohana zu kümmern immer noch einer der zentralen Grundsätze der Serie ist.

Sogar die Nebenhandlung um den früheren Krieger, Mama McG (Christine Lahti), und den Privatdetektiv Mick Logan (Treat Williams) war eine weitere Erinnerung an 'ohana; vor allem, daß Steve sich Sorgen um Mom macht. Oder vielleicht ist es weniger Sorge als Mißtrauen. Ich mochte die Idee, daß Willoiams als Logan wiederkehren wird, da es scheint, als ob Mama Gefallen an dem charmanten Schnüffler gefunden hat - sehr zum Leidwesen von McG.

Ich liebe es, daß "Hawaii Five-0" Action und Drama mit gerade eben genug Humor mixt, um uns bei Laune zu halten. Danno und McG haben genügend bissige, aus dem Hinterhalt kommende Momente; obwohl ich nicht glaube, daß es unbedingt notwendig war, McG als "doof" zu bezeichnen, Danno. Kamekona hatte einige nette lustige Zeilen, genug, um ihre Charaktere davon abzuhalten, direkt in einen kitschigen Umarmungsmarathon abzudriften.

Mir gefiel, daß Danny seinen Dienst nach Vorschrift lockerte, um Kamekona in "Shrimp-Truck-Gewahrsam" zu nehmen, anstatt seine Handschellen an dem großen Teddybären zu zerbrechen. Zusammen mit den liebevollen Szenen zwischen Kamekona und Maggie und seinem großartigen Moment mit Kono war die Episode von Regisseur Larry Teng geschickt verarbeitet.

Teng ist bekannt dafür, bei großartigen Action-Szenen Regie zu führen, und sein Können kam bei den Kampfclub-Szenen wirklich ins Spiel. Der MMA-Kampf mit der in lua trainierten Maggie war schonungslos und brutal. Obwohl ich ich nicht sicher bin, ob man das, was Maggie gemacht hat, tatsächlich "lua" nennen kann, sah sie mit Sicherheit danach aus, als ob sie kämpfen könnte.

Als sie gewann - mit nichts weniger als einem gebrochenen Arm -, dachte ich: "Nun, sie ist ein Terminator, richtig?" Sorry, flascher Film. (Glau ist bekannt für ihre Rolle als reprogrammierter Terminator Cameron in der Fernsehserie "Terminator: The Sarah Conner Chronicles".)

Der Höhepunkt der Episode war die Kampfclub-Szene, und während es sehr roh war, Maggie und Miss MMA kämpfen zu sehen, mochte ich es, als McG in den Ring sprang, um Shane Kawano (Joel de la Fuente) davon abzuhalten, sie umzubringen. Es war sehr Indiana-Jones-mäßig von ihm, eine Schußwaffe zu einem Messerkampf mitzubringen. Sogar zu wissen, daß Maggie's und Thomas' vertrauter Freund Kawano der eigentliche Drahtzieher dahinter war, aus dem lua-Sport Kapital zu schlagen, war ironischerweise erfrischend für mich. Ich war froh, daß das Geheimnis des lua und die Ehre und die Tradition hinter dem Sport nicht verleumded werden würden und sich in ein Kampfclub-Klischee verwandelte.

Alles in allem war die Folge solide. Es war kein Publikumshit wie "Hookman" letzte Woche, aber es war eine starke Darstellung all der Elemente, die wir mögen. Und das ist kein Geheimnis.
Nach oben Nach unten
 
Folge 16 "Kein Wort"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sie redet kein Wort mehr mit mir...
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» Keine Nachricht, kein Anruf an Silvester. :-(
» Verarscht? Kein bock mehr...
» Who am I - Kein System ist Sicher

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlexO'LoughlinGerman :: Filme und Serien :: Hawaii-Five-0 :: Staffel 3 :: Episoden-
Gehe zu: