AlexO'LoughlinGerman

Das deutsche Fan Forum über Alex O'Loughlin. Für Fans von Fans
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

--- Jeden Samstag ab 20:00 Uhr treffen wir uns zum Plaudern im Chat ---
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Neueste Themen
» CBS Watch! Magazine Photoshoot 2017
Heute um 9:52 am von Love

» Promotion-Bilder
Di Jun 19, 2018 5:53 pm von sunrise

» The one and only...Eddie
Mo Jun 18, 2018 9:27 am von Love

» Infos und Berichte
Do Jun 07, 2018 7:32 am von Brig

» Gästebuch
Mi Mai 23, 2018 9:29 pm von Gast

» Impresum
So Mai 20, 2018 11:57 am von Love

» Datenschutz
Sa Mai 19, 2018 5:13 pm von Love

» Infos und Berichte rund um H50
Di Mai 08, 2018 9:24 pm von Ronja 2009

» Bilder
Di Mai 08, 2018 10:47 am von Brig

Shoutbox









Teilen | 
 

 Folge 10 "Allzeit bereit"

Nach unten 
AutorNachricht
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Folge 10 "Allzeit bereit"   Mo Mai 16, 2016 5:53 pm

"Allzeit bereit"
Original-Titel: "Ha'aw Make Loa"

Danny und Steve nehmen an einem Dschungel-Ausflug der Pfadfindergruppe "Aloha Girls" teil, der auch Dannys Tochter Grace angehört. Zufällig begegnet eines der Mädchen, Lucy, abends dem verletzten Ron in der Nähe ihres Lagers und holt Steve hinzu. Ron behauptet, beim Wandern verunglückt zu sein und ist froh über die Erste Hilfe. Doch als Steve mit seinem Handy einen Arzt rufen will, zieht Ron eine Waffe, nimmt Lucy und Steve als Geiseln und verschwindet mit ihnen im Urwald...


Besetzungsliste:

Alex O’Loughlin (Steve McGarrett)
Scott Caan (Danny “Danno” Williams)
Daniel Dae Kim (Chin Ho Kelly)
Grace Park (Kono Kalakaua)
Masi Oka (Dr. Max Bergman)
Michelle Borth (Catherine Rollins)

Teilor Grubbs (Grace Williams)
Ian Anthony Dale (Adam Noshimuri)
Lesley Boone (Madeline)
Emily Alyn Lind (Lucy)
Tom Arnold (Ron Alberts)
Daniel Henney (Michael Noshimuri)
Taylor Mras (Caitlyn)
Analei Tsong (Riley)
Tom Schanley (Wilson Hines)
Jeremy Gilbert (Hiker)
Billy V. (Conservation Officer)

Drehbuch: Michele Fazekas and Tara Butters

Regie: Eric Laneuville

Deutsche Erstausstrahlung: 28. April 2013
US Erstausstrahlung: 10. Dezember 2012
Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Folge 10 "Allzeit bereit"   Mo Mai 16, 2016 5:53 pm

Five-0 Redux: A field trip gone awry
11.12.2012 BY WENDIE BURBRIDGE / Special to the Star-Advertiser
https://www.honolulupulse.com/movies-tv/ ... -gone-awry


Deutsche Übersetzung:

Five -0 Redux: Eine Exkursion ging schief

Wenn Euer Kind nach Hause käme und von einem Campingausflug erzählen würde, der von einem Polizei-Detective und einem Navy SEAL geführt wird, würdet Ihr die Erlaubnis unterschreiben und Euren Sprößling auf den Weg schicken, da bin ich mir sicher.

Aber das hier ist "Hawaii Five-0", und in der Folge dieser Woche, "Huaka'i Kula" (was Exkursion bedeutet), sind der Detective und der SEAL, die die Exkursion leiten, Anziehungspunkte für Gefahr. So treffen sie natürlich, sobald sie mit Gracie's Aloha Girls am Campingplatz angekommen sind, einen bewaffneten Mann (Tom Arnold), der sich im Wald versteckt und nichts Gutes im Schilde führt.

Alles, was Onkel Steve wollte, war, Gracie und den Mädchen beizubringen, wie sie ihr Überlebens-Abzeichen bekommen können, indem sie mit einem Messer ein Schwein töten und ausnehmen - denn wißt Ihr, Aloha Girls müssen nach meinem Verständnis wissen, wie man das machen muß für ein Lagerfeuer.

Steve ahnte gar nicht, daß Ranger Ron mit einer Waffe und einem großen Plan unterwegs war, um verlorene Diamanten zu finden, die er eigentlich schützen sollte.

Nachdem das Wochenende der Aloha Girls mit dem "bei den Pfadfindern rausgeworfenen" Daddy Danno und SEAL-Überlebenskünstler Onkel Steve von einer Schußwunde und Mr. No-Aloha (Mr. Unwillkommen) ruiniert und McG mit vorgehaltener Waffe gezwungen wurde, mit Juwelendieb Ron eine unbeabsichtigte Mission in den Dschungel anzuführen, können wir uns endgültig mit dem Thema dieser Woche befassen. "Huaka'i" bedeutet "Ausflug, Reise, Fahrt oder Mission", und "kula" bedeutet "Ebene, Feld, offenes Gelände oder Wiese".

Wenn wir Hawaiianer auf einen "Ausflug" gehen, sagen wir nur "wir gehen auf einen huaka'i" - wir neigen dazu, das "kula" wegzulassen. Aber "kula" bedeutet auch "Schule, Akademie; an eibner Schule unterrichten, zur Schule gehen; Schulstunden oder Klassenstunden abhalten", und Danno und McG haben den Aloha Girls einiges wichtiges beigebracht. Die Aloha Girl-Leiterin Madeline (Lesley Boone) ahnte nicht, daß das nicht nur Zelte aufstellen und Lagerfeuer machen umfaßte, sondern auch, wie man eine Kugel entfernt und wie man à la McGyver - wir müssen dieses "à la McG" wirklich neu benennen - einen Notausstieg findet und ein Handy zusammenbastelt.

Ich habe die Heiterkeit genossen, die Madeline und Danno in die Folge einbrachten. Ihr Schlagabtausch war dem McG-Danno-Bromance-Geplänkel, das wir lieben gelernt haben, ziemlich ähnlich. Als McG in den Dschungel gezogen wurde, um dem unfähigen Ron zu helfen, eine große olle Tasche mit Diamanten zu finden, brauchten sie einen Cargument-Ersatz. Ich bin ciher, viele von Euch wollten oder brauchten niemanden, der Bromance-Pflichten übernimmt, aber es gab eine Menge lustiger Momente, die sich für Mads und Danno auszahlten. Sie war großartig dabei, als sie Danno fragte, in welcher Richtuing Norden sei, ob er die Wege kennen würde und was er machen würde, wenn er im hawaiianischen Dschungel auf einen Bären treffen würde. Madeline könnte bei "Five-0" Mitglied werden als ihre ständige Notfall-Krankenschwester und McG auf allen Verfolgungs-Expeditionen begleiten. Sie würde ziemlich gut hineinpassen.

Tom Arnold war eine wirklich interessante Wahl, um den leicht labilen Juwelendieb Ron zu spielen. Er spielte den durchgeknallten Irren ziemlich gut. Obwohl, statt eines Sanitäters bräuchte er einen Aggressionstherapeuten. Seine hektische Vorgehensweise war eher erschreckend als lustig, was sicherlich ein andersartiger Auftritt für Arnold war.

Ich hatte fast ein schlechtes Gefühl, als er von dem noch erschreckenderen Bankräuber Hines (Tom Schanley) erschossen wurde. Fast. Aber ich denke, meine Verwirrung darüber, wie Hines in die Geschichte paßte, überstieg mein Mitgefühl. Es schien halt seltsam, einen wesentlichen Mittäter des Raubes 12 Minuten, bevor die Episode endete, in die Storyline hineinlaufen zu lassen.

Ich glaube, mir wäre es lieber gewesen, wenn McG Ron erschossen hätte. Mit vielen Treffern.

Das entführte Aloha Girl Lucy (Emily Alyn Lind) war eine großartige kleine Schauspielerin. Ich mochte ihr Wissen über Erste Hilfe und ihre ruhige Art, als sie und McG in Gefahr waren. Sie war sehr glaubwürdig als verängstigtes - und trotzdem tapferes - kleines Mädchen. Die Szene, als Onkel Steve verspricht, wiederzukommen und sie zu holen, war so süß. Ich bin fast sicher, daß jede Frau auf der Welt dahingeschmolzen ist. Und ja, Lucy, wir alle wollen Onkel Steve heiraten, wenn wir erwachsen sind.

Nur eins wünschte ich, daß sie sie anders genannt hätten. Wenn ich die einzige war, die an "Lucy in the Sky with Diamonds" dachte, als unsere kleine Geisel auf den Baum kletterte, um die Tasche mit den Diamenten zu holen, dann hatte ich vermutlich ein klein wenig zu viel Spaß mit all den komödiantischen Rangeleien.

Nun, ich weiß, neben all dem Humor gab es eine sehr ernste Haupt-Storyline - da war ein bewaffneter Gangster, eine Entführung, gestohlene Diamanten, Entfernung einer Kugel -, genauso wie eine sehr faszinierende Nebenhandlung mit Kono, Adam (Ian Anthony Dale) und seinem frisch aus dem Gefängnis entlassenen kleinen Bruder Michael (Daniel Henney). Sie arbeiteten sehr hart, um Henney's traumhaftes Aussehen mit vollständig beide Arme bedeckenden Yakuza-mäßigen Tattoos und einer unter seinem engen schwarzen T-Shirt versteckten Badass-Gesinnung härter wirken zu lassen.

Schon nach seinen ersten Umarmungen mit Adam und Kono wußte ich, daß wir ihm nicht trauen können. "Cop-Freundin" Kono sollte auf ihren Cousin Chin hören - die Yakuza vergessen nicht. Und es sieht so aus, als ob Kono sich auf eine holprige Fahrt gefaßt machen muß.

Alles in allem sorgte Danno's und McG's Ausflug, so katastrophal er auch war, für eine starke Folge. Selbst mit der übertriebenen Handlung gab es nette Comedy-Teile, gute Auftritte der Gaststars, und sie schloß mit einem anderen Charakter-Handlungsbogen, bei dem es mich interessiert, wie es ausgeht. Was zwischen den unter keinem guten Stern stehenden Liebenden Adam und Kono passiert, ist etwas, das ich gut ausgehen sehen möchte, weil ich für meinen Teil Kono nicht wieder fast verlieren möchte. Denn ich bin mir nicht sicher, ob Adam beim zweiten Mal derjenige sein wird, der zu ihrer Rettung herbeieilt.

Doch wenn diese Episode irgendein Zeichen ist, das "Five-0"-Team wird immer zur Rettung ihrer Partner herbeieilen, denn alle vier verdienten ihre Wildnis-Überlebens-Abzeichen, das ist sicher.
Nach oben Nach unten
 
Folge 10 "Allzeit bereit"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Nicht bereit für eine neue Beziehung"
» Folge 8 - Blitzschnell
» Wie solls nun weiter gehen?
» Das Jobcenter muss Kosten von rund 6.500 Euro für den Besuch eines Hartz IV-Empfängers bei seinen in Australien lebenden Kindern selbst dann nicht übernehmen, wenn es sich bereits grundsätzlich zur Kostenübernahme einer derartigen Flugreise bereit erklärt
» Folge 22 - ...und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlexO'LoughlinGerman :: Filme und Serien :: Hawaii-Five-0 :: Staffel 3 :: Episoden-
Gehe zu: