AlexO'LoughlinGerman

Das deutsche Fan Forum über Alex O'Loughlin. Für Fans von Fans
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

--- Jeden Samstag ab 20:00 Uhr treffen wir uns zum Plaudern im Chat ---
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Neueste Themen
» CBS Watch! Magazine Photoshoot 2017
Heute um 9:52 am von Love

» Promotion-Bilder
Di Jun 19, 2018 5:53 pm von sunrise

» The one and only...Eddie
Mo Jun 18, 2018 9:27 am von Love

» Infos und Berichte
Do Jun 07, 2018 7:32 am von Brig

» Gästebuch
Mi Mai 23, 2018 9:29 pm von Gast

» Impresum
So Mai 20, 2018 11:57 am von Love

» Datenschutz
Sa Mai 19, 2018 5:13 pm von Love

» Infos und Berichte rund um H50
Di Mai 08, 2018 9:24 pm von Ronja 2009

» Bilder
Di Mai 08, 2018 10:47 am von Brig

Shoutbox









Teilen | 
 

 Folge 7 " Ahnungslos"

Nach unten 
AutorNachricht
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Folge 7 " Ahnungslos"   Mo Mai 16, 2016 5:49 pm

"Ahnungslos"
Original-Titel: "Ohuna"

Nach der verbüssten Haftstrafe wird der junge Hacker Zack von seiner Familie aus dem Jugendgefängnis abgeholt. Auf dem Heimweg drängt ein anderes Fahrzeug die Familie von der Strasse ab, entführt Zack und ermordet ihn kurz darauf. Offenbar war jemand an Informationen interessiert, die nur er hatte. Bei der Trauerfeier findet Kono Zacks Passwort heraus, doch kurz darauf dringen die Entführer ins Haus von Zacks Familie ein und nehmen alle Trauergäste als Geiseln...

Besetzungsliste

Alex O’Loughlin …Steve McGarrett
Scott Caan ...Danny “Danno” Williams
Daniel Dae Kim …Chin Ho Kelly
Grace Park …Kono Kalakaua
Masi Oka …Dr. Max Bergman
Michelle Borth …Catherine Rollins

Brian Yang …Charlie Fong
Dennis Chun …Sgt. Duke Lukela
Taryn Manning …Mary Ann McGarrett
Christine Lahti …Doris McGarrett
Martin Starr …Adam ‘Toast’ Charles
Matt Bush …Zack Slater
Shannon Williams …Guard Aonani
Alan Ruck …Brian Slater
Melinda McGraw …Patricia Slater
Gregory Kasyan …James Slater
Shelley Berman …Morty Sapperstein
Russell Wong …Kong Liang
Chris Moss …Healy
Carlo Rota …Sean Winston
Rick Agan …Officer Manuwai
Eric Holt …Beckett
Wil Kahele …Discharge Officer
Mark Ganialongo …HPD Impound Officer

Regie: Larry Teng

Drehbuch: Mike Schaub

Deutsche Erstausstrahlung: 24. März 2013
US Erstausstrahlung: 19. November

Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Folge 7 " Ahnungslos"   Mo Mai 16, 2016 5:49 pm

Five-0 Redux: Secrets revealed
20.11.2012 BY WENDIE BURBRIDGE / Special to the Star-Advertiser
https://www.honolulupulse.com/movies-tv/ ... s-revealed

Deutsche Übersetzung:

Die Geheimnisse sind aufgedeckt

Die meisten Menschen lieben ein gutes Geheimnis - und "Hawaii Five-0" ist ziemlich berühmt für seine Geheimnisse. Daher ist die Episode dieser Woche, "Ohuna" (was "geheime oder versteckte Sache" bedeutet) eigentlich kein neues Thema für Fans der Serie.

Die letzte Staffel war voller Geheimnisse, von Jenna Kaye, die insgeheim mit Wo Fat zusammenarbeitete, bis zum "Shelburne-ist-deine-Mama"-Geheimnis, das Joe White vor McG verborgen hat. Vom Beginn der Serie an scheinen Geheimnisse das "Five-0"-Team zu umgeben. Doch in dieser Staffel scheint es mehr darum zu gehen, Geheimnisse aufzudecken als sie zu bewahren.

Wir sind sehr neugierige Kreaturen, und wenn wir wissen, daß jemand ein Geheimnis hat, wollen wir davon hören, wollen es in unsere "gierig-nach-Klatsch"-Ohren geflüstert bekommen, und es vielleicht weitergeben. Vielleicht machen deshalb Klatsch-Websites und -Magazine zig Milliarden von Dollar, indem sie nach den Berühmtheiten auf der Lauer liegen, um sie dabei zu erwischen, wie sie etwas tun, was sie mit ziemlicher Sicherheit nicht tun sollten. Fragt Tiger Woods oder Arnold Schwarzenergger - oder den erst kürzlich in Ungnade gefallenen General Richard Petraeus -, ob sie je wollten, daß ihre Geheimnisse ans Tageslicht kommen.

Im Fall dieser Woche - in unserem digitalen Zeitalter wird es uns immer vertrauter, mit Geheimnissen umzugehen - geht es um ein Passwort, das ein südafrikanischer Bösewicht Sean Winston (mit großartiger Gruseligkeit von Carlos Rota gespielt) von einem begabten jungen Hacker, Zack Slater (Matt Bush), haben will. Winston arbeitet hart daran, Geheimnisse sowohl zu bewahren als auch zu verraten - gewöhnlich an den Meistbietenden.

Als wir die Slater-Familie zum ersten Mal treffen, wurde Sohn Zack, in Hacker-Kreisen als "Omega Man" bekannt, gerade aus dem Jugendarrest entlassen, wozu er verurteilt wurde, weil er sich in die Datenbank des Weißen Hauses eingehackt hatte. Zack ist Profi im Herausfinden von Geheimnissen, als er jedoch stirbt, bevor sein Geheimnis herausgefunden werden kann, ist Winston hinter seiner Familie und seinem autistischen Bruder James (Gregory Kasyan) her. Das Thema Geheimnis setzt sich fort, als Kono versucht, das Geheimnis, das in James's Gedächtnis vergraben ist, zu lüften.

Natürlich rettet Kono die Lage, als sie nicht nur das geheime Passwort herausfindet, sondern auch James und Zack's Eltern (gespielt von Melinda McGraw und Alan Ruck) und deren bedauernswerte Gäste, die zu Geiseln wurden, rettet.

Wir haben auf ein wenig Screentime für Kono und Chin gewartet, und diese Woche bekamen wir einige schöne Cousin-Momente und die bei weitem beste Kono-Szene, seit sie in der Staffelpremiere auf die Motorhaube von Toothpick's Wagen sprang, um ihn zur Strecke zu bringen.

Ich weiß, ich sollte "Best of the Season"-Preise nicht so früh vergeben, aber ich denke, der "Beste Kampf der Saison" wird an Kono gehen, für die Beinahe-Tötung von Winston. Grace Park war großartig in dieser Episode. Sie war großartig mit dem autistischen Bruder, indem sie ihn nicht wie ein Baby behandelte, sondern mit ihm daran arbeitete, Zack's Geheimnis zu lüften, und dann der coole Umgang mit dem Gewehr, das auf ihre Brust gerichtet war, ebenso wie das Fallen aus dem Transporter, und sie konnte den Mann immernoch verprügeln. Toll gemacht, Kono, du bist kein Anfänger mehr.

Aber in dieser Episode drehte sich alles um Geheimnisse, die auftauchen und gelüftet werden. Mit der Ankunft von Schwester Mary Ann (Taryn Manning) scheinen die McGarrett'schen Familiengeheimnisse schließlich ans Tageslicht zu kommen. Mary Ann reagierte etwas anders als ihr Bruder auf die Neuigkeit von der Auferstehung ihrer Mutter von den Toten. Sie ist genauso wütend wie ihr Bruder, aber nicht darüber, daß Mom so viele Jahre weg war - sie ist wütend darüber, welche Schmerzen ihre Mutter ihrem Vater und der Familie zugefügt hat.

Ich hoffe, daß das Wiedersehen zwischen Mary Ann und Doris (Christine Lahti), das wir durch McG's lächelnde Augen gesehen haben, helfen wird, die Spannung in der Familie abzubauen. Die meisten Szenen zwischen Mama und Steve sind durch "ich habe dich 20 Jahre lang nicht gesehen und jetzt willst du mich bemuttern"-Spannung belastet. Vielleicht können die McG's nun, da Mary Ann Bescheid weiß, anfangen zu gesunden und weitermachen. Lacht wenn Ihr wollt, aber ich drücke die Daumen, daß ich Recht habe. Ein einziges Mal. Gewährt mir diesen einen Wunsch für die Ferien.

Es war großartig, diese Woche ein paar unserer liebsten Stammschauspieler zu sehen, wie Dennis Chun und Brian Yang. Ich weiß, daß wir Yang in der Halloween-Episode "Mohai" gesehen haben, und Dennis sahen wir zuletzt in "Kanalua", aber trotz der kurzen Szenen, in denen Yang und Chun zu sehen waren, war es ein besonderes Vergnügen, zu sehen, daß sie ihre Charaktere ein wenig weiterentwickeln konnten.

Alles in allem war diese Folge solide. Geschrieben von Mike Schaub war "Ohuna" ein toller Mix aus Humor, Action und Gefühl. Wie McGarrett unter dem Polizeiwagen hing und den Fahrer ausschaltete, war großartig, und absolut etwas, was ich von Regisseur Larry Teng erwarten würde. Die Szenen mit Toast (Martin Short), der nach der ersten Staffel wieder zurück war, um Danno und McGarrett dabei zu helfen, Informationen aus Hacker-Kreisen zu bekommen, waren zum Brüllen komisch.

("Lebe lang und schwitze", Toast. Ich hoffe wirklich, daß du zurückkehren und dem Team noch einmal helfen kannst. Und wenn's nicht anders ist, kannst du vielleicht immernoch auf Plan B zurückgreifen.)

Nehmt die Szenen mit Kono, die James ihre Marke gab, und mit der Szene am Strand mit den weisen Worten von Morty, Mary Ann's Klienten (gespielt von Shelley Berman. Als Morty Mary Ann ermutigt, ihre Mutter zu sehen und nicht einen Moment mehr zu verpassen - und dann Mama und Mary Ann dabei zu sehen, wie sie sich umarmten, während Steve zusah - all diese Szenen brachten mich in dieser Woche zum Weinen.

Ich fange an, für diese Staffel eine bessere Zukunft zu sehen, da die Folgen dichter werden und stimmig bleiben. Ich bin eindeutig mehr ein Fan davon, Geheimnisse aufzudecken, als sie so unter Verschluß zu halten, daß die Zuschauer zu frustriert sind, um abzuwarten und zu sehen, wie sie sich entwickeln. Behaltet es bei, die Geheimnisse zu lüften, "Five-0" - das sorgt für viel besseres Drama und Zufriedenheit.
Nach oben Nach unten
 
Folge 7 " Ahnungslos"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Folge 8 - Blitzschnell
» Folge 22 - ...und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung
» Folge 17 - Zurück in die Vergangenheit
» Folge 11 - An der Grenze
» Huntik - Secrets and Seekers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlexO'LoughlinGerman :: Filme und Serien :: Hawaii-Five-0 :: Staffel 3 :: Episoden-
Gehe zu: