AlexO'LoughlinGerman

Das deutsche Fan Forum über Alex O'Loughlin. Für Fans von Fans
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

--- Jeden Samstag ab 20:00 Uhr treffen wir uns zum Plaudern im Chat ---
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Neueste Themen
» CBS Watch! Magazine Photoshoot 2017
Heute um 9:52 am von Love

» Promotion-Bilder
Di Jun 19, 2018 5:53 pm von sunrise

» The one and only...Eddie
Mo Jun 18, 2018 9:27 am von Love

» Infos und Berichte
Do Jun 07, 2018 7:32 am von Brig

» Gästebuch
Mi Mai 23, 2018 9:29 pm von Gast

» Impresum
So Mai 20, 2018 11:57 am von Love

» Datenschutz
Sa Mai 19, 2018 5:13 pm von Love

» Infos und Berichte rund um H50
Di Mai 08, 2018 9:24 pm von Ronja 2009

» Bilder
Di Mai 08, 2018 10:47 am von Brig

Shoutbox









Teilen | 
 

 Folge 6 "Grace"

Nach unten 
AutorNachricht
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Folge 6 "Grace"   Mo Mai 16, 2016 5:47 pm

"Grace"
Original-Titel: "I Ka Wa Mamua"

Danny kauft seiner Tochter Grace ein Kleid, die beiden wollen am Abend auf einen Vater-Tochter-Ball gehen. Grace freut sich schon euphorisch auf die gemeinsame Zeit mit ihrem Papa, doch dann bekommt Danny einen Anruf: Das Team ist einer Terrorzelle auf der Spur. Zusammen mit Steve verfolgt er einen der Terroristen und schießt ihn nieder - um festzustellen, dass der Tote eine aktive, mit einem Bewegungssensor ausgestattete Bombe am Leib trägt. Bewegt sich Danny, gehen beide hoch.

Besetzungsliste:

Alex O’Loughlin …Steve McGarrett
Scott Caan …Danny “Danno” Williams
Daniel Dae Kim …Chin Ho Kelly
Grace Park …Kono Kalakaua
Masi Oka …Dr. Max Bergman
Michelle Borth …Catherine Rollins

Teilor Grubbs …Grace Williams
Sydney Tamiia Poitier …Grace Tillwell
Terrence Howard …Billy
Tip “T.I.” Harris …Ray
Jeremy Luke …Nicky Bova
Kendall Jenner …AJ
John Colton …Secretary of Defense
Joseph Dubiel …EOD Soldier #1
Mark Wilson …EOD Soldier #2

Regie: Sylvain White

Drehbuch: Ken Solarz

Idee: Peter Lenkov

Deutsche Erstausstrahlung: 17. März 2013
US Erstausstrahlung: 12. November 2012



Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Folge 6 "Grace"   Mo Mai 16, 2016 5:48 pm

Five-0 Redux: No longer on borrowed time
13.11.2012 BY WENDIE BURBRIDGE / Special to the Star-Advertiser
https://www.honolulupulse.com/movies-tv/ ... rowed-time

Deutsche Übersetzung:

Five-0 Redux: Nicht länger auf geliehene Zeit

Diese Woche feierten wir den Veterans Day, den Tag, an dem wir unseren Soldaten, Seeleuten, Piloten, Gardisten und Marines danken, und uns an die Kriege und Kämpfe erinnern, die sie in unserem Namen kämpften. Daher scheint es passend, daß die Folge dieser Woche am Veterans Day gesendet wurde - da McGarrett und einige andere Freunde unseres Teams Veteranen sind. Und obwohl Danny technisch gesehen kein Veteran ist, ist er doch Ermittlungsbeamter und hat in seiner Vergangenheit einen ähnlichen Preis gezahlt. Wie die Veteranen des Militärs haben auch die Polizeikräfte unserer Gemeinschaft tapfer gedient, und wir sollten ihnen auf jeden Fall für ihre harte Arbeit und ihre Dienste danken.

Die Folge dieser Woche mit dem Titel "I Ka Wa Mamua" ist von CBS mit "In a Time Past" übersetzt worden. Das trifft den Kern ziemlich genau; nach dem Hawaiian Dictionary bedeutet "I Ka Wa Mamua" "davor, in vergangenen Zeiten, früher".

Das macht diese Woche definitiv Sinn, denn Danno erzählt die Geschichte seiner Vergangenheit. Scott Caan's Charakter mag eine scharfe Zunge haben und eher Zorn spüren als Zufriedenheit - es sei denn, man spricht über seine Tochter -, aber seine Geschichte war immer ein wenig dünn. Bis jetzt.

Für mich war es faszinierend zu sehen, wie Danno erkennt, daß er eine bestimmte Art von Cop war, bevor er Vater wurde, von zu Hause weg nach Hawaii zog und McGarrett's Partner wurde. Zusammen mit dem Erlebnis, das er mit seiner früheren Partnerin hatte, und der Tragödie, die an diesem Tag folgte, macht ihn das alles zu einem besseren Cop, einem besseren Vater und einem besseren Menschen.

Die Folge in dieser Woche beinhaltete so viele Elemente, die ich an dieser Serie liebe - die Cliffhanger-Eröffnung von Danno's Geschichte, zusammen mit der Verfolgungsjagd ihres Verdächtigen in Downtown Honolulu, nur um eine Bombe zu finden, die um dessen Brust befestigt ist, ließen es mich vor Spannung kaum aushalten. Nehmt noch die verspielten Szenen beim Kleiderkauf mit Gracie, das liebevolle Necken von Danno durch das Team wegen seiner tänzerischen Fähigkeiten und das morbide Glücksgefühl bei Max's Körperpuzzle am Tatort hinzu - das alles half, die Spannung und das Tempo dieser Episode zu steigern.

Das war eine großartige Folge, und obwohl ich gar nicht daran denken möchte, daß Terroristen meine Insel ins Visier nehmen, weiß ich, daß das nach den Ereignissen vom 11.09. und den anhaltenden Spannungen im Mittleren Osten eine konkrete und reale Möglichkeit ist. Das habe ich vollständig erfaßt.

In der letzten Staffel zuckten wir alle zusammen, als wir sahen, wie McG in "Ki 'ilua" die Elektroschock-Behandlung durch Wo Fat in Nord-Korea bekam. Daher nehme ich an, daß Danno in dieser Staffel an der Reihe war, eine brutale Behandlung zu bekommen. In Bromance und Blut ist alles erlaubt, denke ich. Aber es war wirklich hart für mich zu sehen, wie brutal Danno mit einer Pistole geschlagen und durch die Mangel gedreht wurde - selbst in einer Rückblende.

Vielleicht lag es daran, daß ich eine vietnamära-mäßige Folterbehandlung von Wo Fat erwartete, und McG ist ein trainierter Navy SEAL, und obwohl ich meine Augen vor einer Menge von McG's Qualen schließen mußte, wußte ich, daß er es schaffen würde. Ich weiß mit Bestimmtheit, daß SEALs tatsächlich durch einige harte Prüfungen geschickt werden, damit sie dazu fähig sind, mit vielen Graden von Folter und Verhör umzugehen; daß also McG dazu fähig war, die Schmerzen auszuhalten und zu entkommen, war sehr glaubhaft.

Aber Danno - unser herzensguter, Papa von Gracie, liebenswert-sarkastischer Danno - wie er nach Gangstah-Art geschlagen und gefoltert wurde, war sogar NOCH schwerer anzusehen. Ich habe tatsächlich meine Hand hochgehalten, um den Bildschirm zu verdecken. Ich meine, ich glaube nicht, daß sie Polizisten aus Jersey zum SERE (Überleben, Ausweichen, Widerstand und Flucht) Training schicken, wie sie es mit Navy SEALs machen. SERE ist ein Programm, das SEALs drauf trainiert, "zu überleben und dem Feind zu wiederstehe", was grob übersetzt "wie man Folter übersteht und keinerlei Informationen über sein Land peisgibt" bedeutet. Ich bin ziemlich sicher, daß das kein übliches Training für Polizisten aus New Jersey ist.

Daher war Danno's Geschichte über seinen schwersten Fall so viel härter anzusehen. Und während die Flashback-Szenen in Danno's Vergangenheit schwierig anzusehen waren, war die komplette Episode die bislang beste dieser Staffel. Die auf Danno zentrierte Storyline war gut aufgebaut mit Danno's Vergangenheit, seiner Gegenwart und seiner Zukunft, zusammen mit McGarrett und seiner Tochter Gracie. Die Szenen mit Danno und Gracie beim Kleiderkauf und beim Vater-Tochter-Tanz waren einfach zu süß. Ich bin ziemlich sicher, daß ich rund um den Globus ein kollektives "ooohhh" gehört habe, als er Gracie ihr erstes Ballkleid kaufte und als sie sich die Hände zum Tanz reichten.

Zusammen mit der Action und der Intensität der Szenen mit McGarrett und der Bombe, neben den genauso packenden Szenen mit den Gaststars Terrence Howard, Rapper T.I. und Sydney Tamiia Poitier als Danno's glücklose Partnerin, Grace Tillwell, trug das alles dazu bei, dies für "Hawaii Five-0" zu einer starken Leistung zu machen.

Danno's Diskussion mit McGarrett, als sie in ihrem Wagen auf ihren Verdächtigen warten, hat wirklich fast ins Schwarze getroffen. Die Vorstellung, daß wir in einer "Festung Amerika" leben, daß unsere Kinder keine Zeiten kennen, in denen wir nicht irgendwo auf der Welt in einem Krieg kämpfen, und vielleicht bei "Friedenszeit" an etwas denken, was vor langer, langer Zeit geschah - das ist ein ernüchternder Gedanke.

Aber nachdem ich das Ende von Danno's Geschichte über seine Freundin Grace - seiner unglücklichen Partnerin und Namenspatin seiner Tochter - und den Beginn der Ereignisse vom 11. September in New York City gesehen hatte, verstehe ich, wo seine Gedanken entstanden sind. "Geliehene Zeit" nannte er das. Der Gedanke, daß er dieses Leben mit Gracie nicht haben sollte, weil er an diesem Tag in der Vergangenheit beinahe sein Leben verlor, und daß alles jeden Moment enden önnte.

Und dann, direkt nachdem er McGarrett das erzählt, trifft er "Mr. Chestbomb" und sein 100%-Danno-Versprechen gegenüber Gracie scheint sich als falsch zu erweisen. Ließ Euch das nicht den Atem stocken?

Es waren Szenen wie diese, die die Episode spannend machten und einfach ein Vergnügen machten, sie zu sehen. Diese Episode schien alles zu haben - ein starkes Gefühl von 'ohana, ein Fall, den ich nachvollziehen konnte, und mehr Informationen über einen Charakter, den ich mag - , was sie für mich zu einem absoluten Homerun machte. Nehmt die Szenen mit dem Sekretär des Verteidigungsministeriums am Palm Circle in Fort Shafter hinzu, mit all diesen echten Soldaten, die in Formation standen, und das alles am Veterans Day zu sehen, war bewegender, als ich erwartet hatte.

Und dann kam Danno aus diesem Lagerhaus und sah den schwarzen Rauch über seiner NewJersey-Stadt, und ich erinnerte mich an den Tag, als ich denselben schwarzen Rauch auf meinem Fernsehbildschirm sah, meinen 15 Monate alten Sohn in den Armen, mein Navy-Ehemann auf dem Weg zur Arbeit, und ich wußte genau wie Danno, daß unser Leben nie wieder so sein würde wie zuvor.

Daher hätte "Hawaii Five-0" es diese Woche nicht besser planen können, bei all den Wochen, in denen diese Episode hätte gezeigt werden können - und eigentlich hatten sie gar nicht geplant, diese Episode am Veterans Day zu zeigen. Diese Episode sollte letzte Woche ausgestrahlt werden. Aber "Five-0" brauchte ein wenig Glück, und ich denke, mit dieser Episode sind sie wieder auf dem richtigen Weg. Vielleicht arbeitet "hawaii Five-0" nicht längher auf "geliehene Zeit".
Nach oben Nach unten
 
Folge 6 "Grace"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Folge 8 - Blitzschnell
» Folge 22 - ...und dann immer geradeaus bis zur Morgendämmerung
» Folge 17 - Zurück in die Vergangenheit
» Folge 11 - An der Grenze
» Huntik - Secrets and Seekers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlexO'LoughlinGerman :: Filme und Serien :: Hawaii-Five-0 :: Staffel 3 :: Episoden-
Gehe zu: