AlexO'LoughlinGerman

Das deutsche Fan Forum über Alex O'Loughlin. Für Fans von Fans
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

--- Jeden Samstag ab 20:00 Uhr treffen wir uns zum Plaudern im Chat ---
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Neueste Themen
» CBS Watch! Magazine Photoshoot 2017
Heute um 9:52 am von Love

» Promotion-Bilder
Di Jun 19, 2018 5:53 pm von sunrise

» The one and only...Eddie
Mo Jun 18, 2018 9:27 am von Love

» Infos und Berichte
Do Jun 07, 2018 7:32 am von Brig

» Gästebuch
Mi Mai 23, 2018 9:29 pm von Gast

» Impresum
So Mai 20, 2018 11:57 am von Love

» Datenschutz
Sa Mai 19, 2018 5:13 pm von Love

» Infos und Berichte rund um H50
Di Mai 08, 2018 9:24 pm von Ronja 2009

» Bilder
Di Mai 08, 2018 10:47 am von Brig

Shoutbox









Teilen | 
 

 Folge 2 "Ein alter Bekannter"

Nach unten 
AutorNachricht
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Folge 2 "Ein alter Bekannter"   Mo Mai 16, 2016 5:37 pm

"Ein alter Bekannter"
Original-Titel: "Kanalua"

In einer belebten Einkaufspassage wird eine Kunstgalerie überfallen. Die Polizei ist sofort vor Ort, doch zwei der Kunsträuber können flüchten. Der Dritte wird angeschossen und verschanzt sich mit einem Dutzend Geiseln in der Galerie. Kurz nachdem das Five-0 den Geiselnehmer überwältigen kann, stirbt dieser an seinen Schussverletzungen. Das Team tappt im Dunkeln. Einziger Hinweis sind die gestohlenen Lithographien aus der Galerie...


Besetzungsliste:

Alex O’Loughlin …Steve McGarrett
Scott Caan …Danny “Danno” Williams
Daniel Dae Kim …Chin Ho Kelly
Grace Park …Kono Kalakaua
Masi Oka …Dr. Max Bergman
Michelle Borth …Catherine Rollins

Taylor Wily …Kamekona
Brian Yang …Charlie Fong
Dennis Chun …Sgt. Duke Lukela
Ed Asner …August March
Christine Lahti …Doris McGarrett
Keo Woolford …HPD Patrol Sgt. James Chang
Valen Ahlo …George Solani
Adam Kaufman …Karl Strathern
Carlos Bernard …Witsec Agent Chris Channing
Jasmine Stiefel …Karen MacNamara
Missy Yager …Elizabeth MacNamara
Akiu Sale …Kimo
Michael Nakada …HPD Officer
Damion Scandrick …Co-worker
Kordell Kekoa …Priest
Mokuaki Ribuca …Capule

Regie: Fred Toye

Drehbuch: Joe Halpin

Deutsche Erstausstrahlung: 17. Februar 2013
US Erstausstrahlung: 1 Oktober 2012

Nach oben Nach unten
Brig
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 10.05.16
Alter : 60

BeitragThema: Re: Folge 2 "Ein alter Bekannter"   Mo Mai 16, 2016 5:39 pm

Five-0 Redux: Holding all the cards
02.10.2012 BY WENDIE BURBRIDGE / Special to the Star-Advertiser

https://www.honolulupulse.com/blogs/five ... -the-cards


Deutsche Übersetzung:


Five-0 Redux: Alle Trümpfe in der Hand halten

Seit dem Start von Staffel 3 haben sich langsam Zweifel über die Zukunft von "Hawaii Five-0" in unsere Gedanken geschlichen. Und der Titel der Folge dieser Woche, "Kanalua", was im Hawaiianischen "zweifeln" bedeutet, hat nicht wirklich geholfen. Hoffentlich gab es während der Folge genügend "Five-0"-Markenzeichen, die wir lieben gelernt haben, um unsere Zweifel in Schach zu halten.

Zu Beginn der Folge, vom wundervollen Verstreuen von Malia Kelly's Asche bis zum explosiven Raubüberfall und der ultra-raffinierten Verfolgungsjagd durch Downtown Honolulu, war ich dabei. Der Abschied von Malia war herzzerreißend schön, mit dem paddle out-Kreis, der traditionellen hawaiianischen pu kani, geblasen von Kamekona, und den hawaiianischen Gebeten, die derselbe Kahu (gespielt von Kordell Kekoa, der auch im echten Leben Kahu ist) abhielt, der Chin und Malia getraut hatte.

Das gesamte "Five-0"-Team - einschließlich Catherine (Michelle Borth) und Charlie (Brian Yang), aber ohne Max (Masi Oka), der sich noch von seiner Schußverletzung aus dem Finale der letzten Staffel erholt - saß mit Leis geschmückt auf Surfboards, sich an den Händen haltend als Zeichen von 'ohana und Unterstützung für Chin.

Ein Großteil der Episode befaßte sich mit Chin und seinem Umgang mit Malia's Tod, seinem Wunsch, mit seiner Arbeit im Team weiterzumachen, und daß er Danno erzählt, wie sie sich zum ersten Mal am Strand von Waikiki begegnet sind, mich interessierte diese Storyline mehr als der Fall der Woche, der in dieser Folge gezeigt wurde. Beinahe wollte ich eine einfache, die-Guten-fangen-die-Bösen-Episode, nur damit wir Chin ein wenig mehr trauern lassen konnten.

Ich mochte die Momente, in denen wir ihn auf das Meer hinausstarren und an seine Liebe denken sahen, und McGarrett und Catherine sich um ihn sorgten, genauso wie sein Gespräch mit Kono, in dem er versuchte, ihre Zweifel darüber zu zerstreuen, ob er schon wieder zurück an die Arbeit gehen sollte. Als er sagte, daß er dankbar sei, daß "Five-0" ihm dabei geholfen hätte, Malia zurückzugewinnen, fragte ich mich, ob es später Zeiten geben wird, in denen er seinen Job ebenso dafür verantwortlich machen könnte, daß sie sterben mußte. Da ist eine Verbindung, und obwohl ich denke, daß Chin ein zu guter Kerl ist, um das anzusprechen, frage ich mich, ob es nicht eine Zeit geben wird, in der der Geist von Delano zurückkommen wird, um ihn zu verfolgen.

Für mich hatte diese Folge eine Menge gutes Drama, gemischt mit großartiger Action - womit "Hawaii Five-0" nie ein Problem zu haben scheint -, und doch schien es eine bunte Mischung zu sein, als es um den Fall der Woche ging. Die August March-Geschichte war für mich total seltsam und schien in das Drehbuch hineingepreßt worden zu sein, nur um einen weiteren Star in der Sendung zu haben. So sehr ich Ed Asner als August March mochte, als er in der letzten Staffel in "Kalele" auftrat, schien er in dieser Episode sehr seltsam. Nicht seine Schauspielerei oder sein vorgetäuschtes Opa-Gehabe, aber vom fehlgeschlagenen Kunstgeschäft bis zu seinem Selbstmord durch einen fahrenden Bus schien alles einfach so verworren.

Ich denke, wenn sie schon mit Asner in einer Folge arbeiten, sollten sie sich nur auf seine Geschichte konzentrieren und diese nicht noch mit einem größeren Problem wie dem Tod von Chin's Frau vermischen. Dann gab es da noch eine dritte Nebenhandlung, in der Catherine mehr über Mama McG herauszufinden versucht. Hätten sie noch ein weiteres Alltagsdrama hinzugefügt, wäre mein Kopf explodiert. Dankenswerterweise ließen sie die fliegenden Hubschrauber-Krallen auf dem Abstellgleis.

Ich fand es auch merkwürdig, daß Carlos Bernard, der den WitSec-Agenten Chris Channing spielte, nur in einer 5-Minuten-Szene mit Catherine zu sehen war - alles, damit sie sein Passwort herausfinden konnte. Ich weiß, das war wichtig, damit sie für McG die Informationen über Doris herausfinden konnte, aber mal echt? Bernard hat ironischerweise Tony Almeida in "24" gespielt, und war in dieser Serie mit Reiko Aylesworth's Charakter Michelle Dessler verheiratet. Ich dachte, vielleicht hätten sie ihn in einer viel größeren Rolle nehmen können. Ich bin sicher, alle "24"-Mega-Fans hätten eingeschaltet, um ihn zu sehen, wenn er jemand ein klein wenig bedeutenderes gespielt hätte als einen früheren in Cindy Crawford verliebten Jungen aus DeKalb und heutigen US-Marshal, der seine Mittagspausen mit Poolbillard verbringt.

Ich hoffe auch, daß Michelle Borth nicht ihre Zeit bei "Five-0" damit verbringen wird, Botengänge für McG zu machen und kurze Shorts zu tragen, um an Informationen zu gelangen. Letzte Woche war sie in ein paar großartigen Actionszenen und schien mehr zu tun, als nur ihre Informationsquellen anzuzapfen, um beim Lösen eines Falles zu helfen. Sie muß im Team nicht das fünfte Rad am Wagen sein, aber ich wette, Catherine hätte sich auch ihren Weg in den WitSec-Computer hacken können.

Ich denke, es gäbe einen besserer Nutzen von Borth's Talenten und es wäre an der Zeit, sie zeigen zu lassen, wie sie neben ihrer Schönheit ihr Hirn und ihre Muskeln einsetzt, um für das Team Beziehungen aufzubauen. Nicht daß Borth nicht hübsch wäre, aber schenkt ihrem Charakter ein wenig mehr Aufmerksamkeit, wenn es darum geht, wie gut sie im Sammeln von Informationen ist.

Neben all dem gab es in der Folge viele Momente, die ich mochte. Ich habe die klassischen "Five-0"-Momente genossen, wie die lustigen McG-Danno-Ehe-Kommentare, August March's und Danno's Carguments, den verschrobenen Max, wie er mit einem Schädel "laser-tag" spielt, und Kamekonas Versuch, seine Shrimps von einem fliegenden Hubschrauber aus zu verkaufen. Der Humor, den wir an unserem Team lieben, war goldrichtig - und niemand kann sich über die Verfolgungsjagden beschweren. Die Eröffnungsszene mit dem Fluchtwagen, der sich hinter einem Bus versteckte, war wirklich großartig, und ich liebe es, diesen Fahrstil zu sehen, denn ich weiß, wie stark befahren diese Straßen normalerweise sind.

Wenn auch sonst nichts, hat die Folge doch Action und Humor geliefert. Ich hätte mir nur gewünscht, sie wäre etwas beständiger gewesen.

Wie also August March die allerletzte Karte in der Hand hatte, sich von einem Tod im Gefängnis zu befreien, genauso, wie die Karte, die „Five-0“ geholfen hat, das entführte Mädchen zu finden, halten die Zweifler immer noch alle Karten, die die Zukunft der Serie betreffen. Ich bin immer noch dabei, wenn es um großartige Gaststars und Action geht, aber ichwürde eine Folge wirklich lieben, wenn wir das Team einen Fall lösen lassen, der mich nicht auf eine seltsame Achterbahnfahrt mitnimmt. Ich möchte auch nicht, dass diejenigen, die die Karten halten, aufgeben.

Gerade jetzt müssen wir die Zweifel wegwischen und das Ass im Ärmel nutzen, um mit unserem Blatt zu gewinnen.
Nach oben Nach unten
 
Folge 2 "Ein alter Bekannter"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Keine Anrechnung gemischte BG Partner SGB 2 Einkommen Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - gemischte Bedarfsgemeinschaft nach SGB 2 B 8 SO 20/09 R
» Folge 8 - Blitzschnell
» Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen
» Warrior Cats - dem Alter ab 10 wirklich entsprechend?
» Groove 22: Ki Zaru vs Eustass "Captain" Kid

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlexO'LoughlinGerman :: Filme und Serien :: Hawaii-Five-0 :: Staffel 3 :: Episoden-
Gehe zu: